Bei welchen Vorwürfen?

Bei welchen Vorwürfen steht Ihnen Rechtsanwalt Hof zur Seite (zur Arbeitsweise siehe auch hier)?

24h Strafrecht – Notruf :

0176 – 6500 5883

Ich helfe Beschuldigten auf allen Gebieten des Strafrechts, das Strafverfahren zu überstehen. Da ich seit über zehn Jahren als Strafverteidiger tätig bin, habe ich in zahlreichen Strafverfahren Erfahrungen mit der Polizei, der Staatsanwaltschaft, der Amtsanwaltschaft, den Amts- und Landgerichten, aber auch den Revisionsgerichten (Kammergericht / Oberlandesgerichte / Bundesgerichtshof) sammeln können.

Diese umfassende Prozesserfahrung kommt meinen Mandanten bei jeglichen Vorwürfen zugute.

Nebenklagevertretungen übernehme ich allerdings grundsätzlich nicht.

Eine Auswahl an Vorwürfen, gegen die ich bereits vielfach verteidigt habe:

Allgemeines Strafrecht (z.B. Betrug, einfache, gefährliche und fahrlässige Körperverletzung, einfacher Diebstahl, Diebstahl im besonders schweren Fall, Diebstahl mit Waffen, Bandendiebstahl, Freiheitsberaubung, Erpresserischer Menschenraub, einfacher und schwerer Raub, räuberischer Diebstahl Erpressung, Nötigung, Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes, Beleidigung ).

Drogen- / Betäubungsmittelrecht (z.B. Besitz, Handeltreiben, Herstellung von Drogen wie Cannabis, Kokain, Heroin, Amphetamin, MDMA/Ecstasy etc.).

Waffenrecht (z.B. Besitz von Waffen, Führen von Waffen).

Medizinstrafrecht (z.B. Abrechnungsbetrug).

Jugendstrafrecht (alle Straftaten).

Wirtschafts- und Steuerstrafverfahren (Insolvenzverschleppung, Betrug, Untreue, Korruptionsvorwürfe, Geldwäsche).

Sexualstrafrecht (sexuelle Übergriffe, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung).

Tötungsdelikte (z.B. fahrlässige Tötung, Körperverletzung mit Todesfolge, Totschlag, Mord).